Tiefenkarte vom Marbach Stausee

vom 27.12.2015, Autor: Thomas Eismann

Hallo liebe Angelfreunde,
ist es euch auch leid, erst ein Gewässer stundenlang auszuloten um die Angelstellen zu erforschen. Egal, ob nun mit der Lot Rute oder dem Echolot.

Das muss doch auch einfacher gehen? So habe ich vom Marbach Stausee eine Tiefenkarte aus 2013 mit der Google Earth Ansicht kombiniert. Nun kann man die Wassertiefen an den vorhandenen Angelplätzen einfach ablesen.
Ok, die Struktur am Gewässergrund kennt man damit noch nicht, aber es gibt einen guten Anhaltspunkt.

Tiefenkarte vom Marbach Stausee – Stand 2013

Viel Spaß damit und Petri Heil.
Grüße aus Neustadt vom Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.